Mercedes-Benz

MERBAG-Gruppe

 

Qualität steht bei uns an erster Stelle,
dicht gefolgt von Kompetenz und Leidenschaft.

Qualität, Kompetenz und Tradition – diese Kombination macht uns seit über 100 Jahren zu einem zuverlässigen Partner. Mit 27 Standorten in der Schweiz, 5 in Italien, 5 in Luxemburg,    7 im Großraum Wien und 7 neuen Standorten in Deutschland sorgen rund 3000 Mitarbeitende mit Leidenschaft und hoher Fachkompetenz für zufriedene Kunden, die auf Personenwagen und Nutzfahrzeuge der Marken Mercedes-Benz, smart und Fuso vertrauen. In der Schweiz sind wir der führende Mercedes-Benz Vertreter und gehören zu den drei größten Arbeitgebern der Schweizer Automobilbranche.

Eine beeindruckende Firmengeschichte.

Darauf sind wir stolz.


Schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts, als 1912 in der Schweiz mit der «Mercedes-Benz Automobil AG & Co.» der Grundstein für unser Unternehmen gelegt wurde, galten Mercedes und Benz Automobile als besonders zuverlässig und langlebig. Das Bewusstsein um dieses konstant hohe Qualitätsbild einer Marke hat uns die vergangenen 110 Jahre getragen. Es wird uns auch über dieses Jubiläum hinausbegleiten und anspornen, das Beste noch besser zu machen.

Was die Zukunft bringt, wissen wir nicht. Aber wir wissen, dass wir die besten Voraussetzungen haben, unsere Geschichte fortzuschreiben und unseren Kundinnen und Kunden das zu geben, was sie seit jeher von uns bekommen: das Beste für sich und ihren Mercedes-Benz.

2022 - Erwerb der Hess & Co. KG mit sieben Standorten in Trier und Umgebung.
2021 - Spatenstich für eine neue Zweigniederlassung in Adliswil.
2020 - Erwerb der Wiesenthal & Co. GmbH mit sieben Standorten in Wien.
2019 - Peter Stüber übergibt das Steuer der Merbag Holding AG an Karin Stüber.
2017 - Erwerb von sechs ehemaligen Daimler-Betrieben in Mailand und fünf in Luxemburg.
2012 - Erwerb von weiteren Zweigniederlassungen in der Schweiz.
2005 - Eintritt von Karin Stüber und Ursula Kormann-Stüber in den Verwaltungsrat der Merbag Holding AG.
2002 - Erwerb von weiteren Zweigniederlassungen in der Schweiz.
1999 - Familie Stüber wird zur alleinigen Eigentümerin der Merbag Holding AG.
1993 - Die Familie Stüber erwirbt die Mehrheit an der Merbag Holding AG.
1990 - Gründung und Erwerb von weiteren Zweigniederlassungen in der Schweiz.
1982 - Erwerb von ehemaligen Saurer-Betrieben sowie FBW-Stützpunkten.
1980 - Verkauf des Importgeschäfts, die Mercedes-Benz Automobil AG wird zur reinen Retail-Organisation.
1971 - Erwerb von mehreren Zweigniederlassungen in der Schweiz.
1968 - Eintritt von Peter Stüber in die Firma.
1967 - Verlegung des Geschäftssitzes nach Schlieren (Zürcherstrasse 109).
1954 - Gründung der Merbag Holding AG als Eigentümerin sämtlicher Aktien der Mercedes- Benz Automobil AG.
1946 - Mercedes-Benz Automobil AG wird von den vier leitenden Mitarbeitern erworben.
1935 - Eintritt von Herbert C. Stüber in die Firma.
1926 - Zusammenschluss der Firmen Daimler und Benz, Umfirmierung in Mercedes-Benz Automobil AG.
1912 - Daimler Motorengesellschaft eröffnet in Zürich eine Filiale.